Musikschule Wienerwald Mitte

Erwin Schwengerer

 

Ich bin durch Zufall zum Musizieren gekommen:

Eines meiner Geschwister hatte bei Prof. Grete Biedermann begonnen, Blockflöte zu spielen. Wollte es auch probieren! Es begann mir Spaß zu machen, immer neue Musikstücke erarbeiten zu können...

Im Alter von zehn Jahren wurde ich dann gefragt, ob ich nicht auch ein Instrument für die Blasmusik, daheim in Mönichwald, lernen möchte.

So kam das Horn dazu, welches mir immer wichtiger wurde...

Ab 1987 Studium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Graz/Expositur Oberschützen (Horn Konzertfach/IGP und Blockflöte Konzertfach)

Meine ersten Unterrichtstätigkeiten waren in den 1990er Jahren, da merkte ich, dass Unterrichten und Konzerte geben eine sehr gute Kombination ist!

Durch einen meiner Hornlehrer an der Hochschule, Mag. Hermann Ebner kam ich in den Genuss, verschiedenartige Konzerte spielen zu dürfen.

z.B. Wiener Hofburg Orchester, Wiener Akademie (Naturhorn),

Auch begannen wir in verschiedensten Besetzungen Kammermusik zu machen, unter anderem auch klassisches Bläserquintett, mit Martin Rotter, unserem Flötenlehrer! Ja, durch Musik entstehen oft sehr gute Freundschaften!